Anlaufstellen in Niedersachsen

Die Anlaufstellen für Straffällige in Niedersachsen
Seit 1980 arbeiten die Anlaufstellen für Straffällige als Beratungsstellen der freien Straffälligenhilfe als flächendeckendes Netz in Niedersachsen, in enger Kooperation untereinander und mit den sozialen Diensten der Justiz Facheinrichtungen und Beratungsstellen der Drogenhilfe, weiteren staatlichen und freien Einrichtungen. Auf einer gemeinsamen Homepage stellen die 14 nds. Anlaufstellen ihre Arbeit dar. (www.die-anlaufstellen.de) Die Homepages der einzelnen Anlaufstellen sind unter dem Menüpunkt "LINKS" zu finden.

26603 Aurich
Kirchdorfer Str. 43a, Tel.:04941 - 62828

38100 Braunschweig

Münzstr.5, Tel.: 0531 - 16166

29221 Celle
Jägerstraße 25 a, Tel.: 05141 - 9461620               

27755 Delmenhorst

Düsterntorstr. 51, Tel.:04221 - 96200

37081 Göttingen
Rosmarinweg 24, 0551 - 632977

31785 Hameln
Ostertorwall 7, Tel.: 05151 - 43820

30161 Hannover
Hagenstr. 36, Tel.: 0511 - 9904020

31141 Hildesheim
Roonstr.10, Tel.: 05121 - 33348

49809 Lingen
Rheinerstr. 32, Tel.: 0591 - 9124722

21335 Lüneburg

Auf dem Meere 3, Tel.: 04131 - 24447-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

26122 Oldenburg

Dobbenstraße 26, Tel.: 0441 - 9709314

49080 Osnabrück

Lohstraße 9, Tel.: 0541 - 94049 300

21680 Stade
Am Schwingedeich 4, Tel.: 04141 - 3013

26382 Wilhelmshaven
Weserstraße 192, Tel.: 04421 - 926528
 

(C) 2019 - 2020 Lüneburger Straffälligen- und Bewährungshilfe e.V.